Gefährdungsbeurteilung - Asss Arbeitsschutzservice Struve e.K.

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Arbeitssicherheit

Gefährdungsbeurteilung


Die Arbeitsplätze der Beschäftigten müssen hinsichtlich der Gefährdungen analysiert und beurteilt werden. Nachfolgend werden ggf. Maßnahmen festgelegt, umgesetzt und auf ihre Wirkung hin kontrolliert. Dieser beschriebene Vorgang einer klassischen Gefährdungsbeurteilung stützt sich auf die berufsgenossenschaftlichen Grundsätze und das Arbeitsschutzgesetz.

Allerdings ist es ein sehr komplexes Thema - Angefangen von den Arbeitsmitteln und Arbeitsstoffen über die Arbeitsumgebung bis hin zur Wechselwirkung der Faktoren.

Eine Gefährdungsbeurteilung gibt es nicht nur für die Arbeitsplätze, sondern auch für Tätigkeiten, Gefahrstoffe, Maschinen usw..
Gerne unterstützen wir auch ihr Unternehmen in diesem Bereich.


 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü